Logopädie

Was ist Logopädie

Logopädie ist ein nichtmedizinischer Gesundheitsberuf, der sich mit der Prävention und Rehabilitation von Kommunikationsstörungen bei Menschen beschäftigt.

Im Mittelpunkt steht eine individuelle Diagnostik, Therapie und Beratung mit dem Ziel der kommunikativen Integration.

Wie erhalte ich Logopädie

In der Regel wird Logopädie bei Erwachsenen vom Hausarzt, Neurologen oder HNO Arzt über ein Rezept verordnet.

Bei Kindern kann der Kinderarzt oder HNO Arzt ein Rezept ausstellen.

Die Kosten werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen größtenteils übernommen.

Die Verordnung von Sprach-. Sprech-, Stimm- und Schlucktherapie ist gesetzlich in den Heilmittelrichtlinien (HMR) geregelt.

Hausbesuche und Institutionsbesuche werden durchgeführt.