Team

Roland Thielsen

Logopäde Roland Thielsen

Praxisinhaber
Logopäde seit 2000

Bis September 2014 leitender Logopäde in einer Kieler Praxis für Logopädie

Oktober 2014 Eröffnung der Logopädischen Praxis Roland Thielsen

Zahlreiche Vorträge zu logopädischen Fachthemen

Schulung und Beratung von Pflegeeinrichtungen zu geriatrischen und neurologischen Fachthemen

Umfangreiches Fachwissen im Bereich von neurologischen Sprachstörungen, Schluckstörungen und Intensivlogopädie (Trachealkanülen)

Regelmäßige Assistenz von Schluckuntersuchungen bei HNO Ärzten mit interdisziplinärer Auswertung der Ergebnisse und Therapieplanung

Leitung der Logopädie am Städtischen Krankenhaus Kiel

Mitglied im Bundesverband für Logopädie (DBL)

Mitglied im Arbeitskreis der neurologisch tätigen Logopäden in Kiel

Mitglied in der Arbeitsgruppe Laryngektomie der HNO am UKSH Campus Kiel

Mitglied im Arbeitskreis „Bewegungsstörungen“ am UKSH Campus Kiel

Ansprechpartner der Rehabilitationskliniken in Schleswig-Holstein

Ansprechpartner der Parkinson Selbsthilfeorganisation Kiel

Ansprechpartner der Alzheimer Gesellschaft Kiel

Mitglied im Dysphagie Netz Schleswig-Holstein

Gründungsmitglied Kieler Schlaganfall Allianz

Zusatzausbildung: Zertifikat LSVT Therapeut

Zusatzausbildung: Palliative Logopädie

Carmen Fischer

Logopädin Carmen Fischer

Logopädin seit 2003

Tätigkeitsschwerpunkte:

Behandlung von Aphasien, Dysarthrien und Apraxien

Therapie von Dysphagien

Behandlung von Sprachstörungen bei Demenz

Therapie von Stimmstörungen

Behandlung von myofunktionellen Störungen

Aussprachestörungen bei Kindern

Behandlung von Sprachentwicklungsstörungen

Behandlung von auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Hausbesuche

Annika Pinnau

Logopädin Annika Pinnau

Logopädin seit 2005

Tätigkeitsschwerpunkte:

Behandlung von neurologischen Patienten der Phase A, B, C, D im Klinischen Bereich

Behandlung von Weaningpatienten und Trachealkanülenmanagement

Behandlung von Aphasien, Dysarthrien und Apraxien

Therapie von Dysphagien

Behandlung von Sprachstörungen bei Demenz

Zertifikat: Ganzheitliche Gedächtnistrainerin (BVGT) seit 2014

Hausbesuche

Jessica Lenné

Logopädin Jessica Lenné

Logopädin seit 2008

Tätigkeitsschwerpunkte:

Behandlung von Aphasien, Dysarthrien und Apraxien

Therapie von Dysphagien

Behandlung von Sprachstörungen bei Demenz

Behandlung von kindlichen Sprachstörungen

Therapie von auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Zusatzausbildung: Zertifikat LSVT Therapeutin

Hausbesuche

Sabine Wismann

Logopädin Sabine Wismann

Logopädin seit 2000

Tätigkeitsschwerpunkte:

Behandlung von neurologischen Patienten der Rehabilitationsphasen A, B, C, D und Intensivlogopädie sowie geriatrischer Patienten

Trachelkanülenmanagement

Therapie von Dysphagien

Therapie von Aphasien, Dysarthrophonien und Apraxien

Behandlung von laryngektomierten Patienten und Patienten nach Teilresektionen im oralen, pharyngealen und laryngealen Bereich

Behandlungen von myofunktionellen Störungen

Therapie von kindlichen Aussprachestörungen

Hausbesuche

Mia M. Böttcher

Logopädin Mia M. Böttcher

Logopädin seit 2017

Tätigkeitsschwerpunkte:

Behandlung von Aphasien, Dysarthrien und Apraxien

Behandlung von Sprachstörungen bei Demenzen

Behandlung von kindlichen Aussprache- und Sprachentwicklungsstörungen

Therapie von auditiven Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen

Behandlung von Stimmstörungen

Hausbesuche